über Pakete

Die genaue Zusammensetzung der kleinen und großen Pakete können Sie jederzeit auf der Produktseite prüfen.

Leider nein. Das Produktpaket wurde so zusammengestellt, dass nichts mehr übrig ist. Wir verwenden das gesamte Fleisch vom Schwein (ca. 90 kg). Die große Packung ist also ein Produkt aus 1/10, die kleine Packung aus 1/20 des ganzen Schweins.

Alle unsere Produkte sind vakuumverpackt, und dank gefrorener Quellwasserflaschen und einer Thermotasche wird die Temperatur während des Transports auf bis zu 7°C gehalten.

Versand

Versandkosten für vorausbezahlte Bestellungen:

• Bestellungen unter 36 € sind 10 €,
• Bestellungen über 36€ sind 7,5 €.

Alle unsere Produkte sind vakuumverpackt, und dank gefrorener Quellwasserflaschen und einer Thermotasche wird die Temperatur während des Transports auf bis zu 7°C gehalten.

Pakete werden per DHL-Kurier verschickt.

Pakete werden montags und mittwochs versendet.

über Produkte

Das Fleisch stammt von unserem Bauernhof im Dorf Rusibórz, das im Herzen der Region Großpolen liegt. Um den einzigartigen traditionellen Geschmack zu bewahren, fügen wir zu unseren Heimischen und Polnischen Würsten ein wenig hochwertiges Rindfleisch von lokalen Lieferanten hinzu.

Nur Blutwurst enthält Gluten, weil sie Gerstengrütze enthält.

Unsere Schweine werden „nass“ gefüttert – das ist gesünder als Trockenfutter, unter anderem wegen der Probiotika in der „Suppe“. Dadurch wachsen unsere Schweine auch langsamer auf – 7 Monate von der Geburt an – was etwa einen Monat länger ist als bei den mit Trockenfutter gefütterten Schweinen.

Ja, denn Pökelsalz garantiert die Aufrechterhaltung der perfekten Hygiene von Fleischprodukten. Natriumnitrit (E250), ein Bestandteil des Pökelsalzes, gewährleistet die mikrobiologische Sicherheit des Endprodukts und schützt den Verbraucher vor Botulismus. 1 kg Pökelsalz enthält 0,995 kg Salz und 0,005 kg Natriumnitrit, so dass 1 kg Wurst nur 15 g Pökelsalz und nur 8 mg Natriumnitrit enthält. Dies ist eine für die menschliche Gesundheit völlig unbedenkliche Menge, die sicherstellt, dass das Produkt, das auf den Tisch des Verbrauchers landet, zuverlässig und vertrauenswürdig ist.

QAFP steht für Quality Assurance for Food Products, ein Begriff, der sich als Qualitätssicherungssystem für Lebensmittel übersetzen lässt. Es wurde 2009 von der Union of Meat Industry Producers and Employers entwickelt, in der sich Unternehmen aus der Fleischindustrie zusammengeschlossen haben. Am 11. Dezember 2009 wurde das System vom Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung als nationales Zeichen für höchste Lebensmittelqualität anerkannt.

QAFP umfasst alle Stufen des Produktionsprozesses im Rahmen des Konzepts „from farm to fork“, d.h. es setzt strenge Standards für den gesamten Weg der Lebensmittel vom Bauernhof bis zum Verbraucher. Das System schenkt auch dem Tierschutz, der tierärztlichen Versorgung, dem Umweltschutz und der Gesundheit der Verbraucher besondere Aufmerksamkeit. Das QAFP-Zertifikat garantiert Sicherheit und höchste Qualität des Produkts.

Schweinefleisch ist eine ausgezeichnete Quelle für viele essentielle Nährstoffe. Es ist sehr reich an Eiweiß. Sein Inhalt hängt davon ab, welchen Teil des Schlachtkörpers wir wählen. Schweinerücken hat das meiste Eiweiß und die Rippen das wenigste. Daher ist Schweinefleisch für körperlich aktive Menschen ein guter Bestandteil einer Mahlzeit nach dem Training.

Die Information über einen höheren Cholesteringehalt in Schweinefleisch ist unwahr. Sein Gehalt ist der gleiche wie bei Geflügel.

Schweinefleisch ist außerdem reich an Vitaminen und Mineralien. Wir finden darin Vitamine der Gruppe B: B1, B6, B12, Niacin und die Vitamine A und E. Schweinefleisch ist auch eine wertvolle Quelle für Mineralien, die für den Körper wichtig sind: Eisen, Selen, Kalium oder Zink sowie einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Die Hälfte der Fette sind Omega-9-Säuren, die eine unschätzbare Unterstützung für das Immunsystem darstellen. Schweinefleisch ist natriumarm, niedriger als Rindfleisch und Geflügel, daher ist es ein empfohlener Nahrungsbestandteil für Menschen mit Bluthochdruck.

Der Kaloriengehalt von Schweinefleisch hängt von der Art des Fleisches ab, das wir wählen. Am wenigsten kalorienhaltig ist Schinken – 118 kcal/100 g. Speck hat den höchsten Kaloriengehalt – 100 g Speck enthalten 322 kcal. Die Polen bevorzugen Schweinerücken. 100 g Schweinelende haben 152 kcal. Mageres Schweinefleisch ist mehr kalorienreich nur um 20 kcal als Geflügel, so dass es problemlos Bestandteil einer gesunden Ernährung sein kann.

Andere Fragen

Das SOEKS-Gerät wird zur Prüfung von Fleisch gemäß der Definition von „Fleisch“ in der Richtlinie 2001/101/EG verwendet. Gemäß den Empfehlungen des Herstellers wird die Prüfung von Feinkostprodukten, verarbeiteten Produkten aus Fleisch, Innereien, Bindegewebe oder maschinell getrenntem Fleisch mit SOEKS nicht empfohlen. Die Ergebnisse und der Bezug auf Normen in diesem Bereich können fehlerhaft sein. Im Vergleich zu den in der EU akkreditierten Methoden für rohes Fleisch für den Standard Meat (EU) beträgt der vom Hersteller angegebene Messfehler +-12%.

Kamena Polanowo – Zdroje Tomasz Białkowski Unternehmen klärt, dass das Sediment, das sich nach dem Einfrieren des Wassers in den Flaschen gebildet hat, kristallisierte Mineralsalze sind, die ein natürlicher Bestandteil des Wassers sind, und ihr Konsum ist sicher und stellt keine Gefahr für die Gesundheit dar.

Korb

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Enter your search & hit enter